Beratungstelle für Opfer
sexueller Missbrauchserfahrungen

Spenden

Sie können helfen

Um alle unsere Angebote für die Betroffenen weiterhin kostenfrei aufrecht erhalten zu können, sind wir dringend auf Spenden angewiesen. Über kleinere oder größere finanzielle Zuwendungen von privaten UnterstützerInnen und Firmen in Form von Spenden möchten wir uns im Namen unseres Klientels bedanken.

Die Gemeinnützigkeit des Vereins ist anerkannt. Die Spenden sind somit steuerlich absetzbar.

Sie können uns unterstützen:

  • durch Beitritt in
    den Verein
  • durch Spenden

Spendenkonto

IBAN: DE93800535720030018604
BIC: NOLADE21DES
Stadtsparkasse Dessau