Sexuelle und körperliche Gewalt gegen Frauen und Kinder finden in den meisten Fällen im sozialen Nahraum statt. Das bedeutet, Täter und Opfer kennen sich und es besteht oft über einen längeren Zeitraum eine Beziehung. Formen sexueller und körperlicher Gewalt können in engen sozialen Beziehungen voneinander getrennt auftreten.

Durch unsere Beratungsarbeit wissen wir jedoch aus Erfahrung, dass beide Formen der Gewalt oft miteinander in Verbindung stehen und von den Tätern gleichzeitig ausgeübt werden können. Im Unterschied zu sexuellem Missbrauch ist körperliche Gewalt für Betroffene und deren Bezugspersonen eindeutiger definier- und erkennbar.

Insbesondere bei Gewalt in der Familie ist das Potenzial an Verantwortungs, - Scham- und Schuldgefühlen bei den betroffenen Frauen und Kindern sehr ausgeprägt. Dadurch ist es für sie sehr schwierig, den oftmals über Jahre andauernden Gewaltkreislauf zu durchbrechen und Hilfe von Außen anzunehmen.

Da sexueller Missbrauch für viele Betroffene und deren Bezugspersonen schwer einzuordnen ist, ist es uns wichtig im Folgenden näher auf dieses Thema einzugehen.

Gewalt

» Sexuelle / körperliche Gewalt

Was ist sexuelle Gewalt?

Wann fängt sexuelle Gewalt an?

Wer sind die Täter?

Welche Folgen kann sexuelle
Gewalt haben?

page-head-image

Wildwasser Dessau e.V.

» Sexuelle / körperliche Gewalt

Angebote

Mitarbeiterinnen

Spenden

Kontakt

Sprechzeiten

Kontakt | Impressum