Zwischen dem Täter und dem Opfer besteht fast immer eine Beziehung, die für das Kind durch Vertrauen, Angewiesensein oder Zuneigung gekennzeichnet ist. Diese Beziehung bietet dann in der Regel die Grundlage für die sexuellen Übergriffe. Nur in wenigen Fällen ist der Täter ein vollkommen Fremder. Je enger das Verwandtschafts- bzw. Bekanntschaftsverhältnis, desto schwieriger ist es für die Betroffenen diese Situation zu beenden.

Überwiegend sind die Täter Männer, manchmal üben aber auch Frauen sexuelle Gewalt gegenüber Kindern und Jugendlichen aus. Täter kommen aus jeder sozialen Schicht, unabhängig von kulturellem Hintergrund oder Bildungsstand.

Die Täter

Sexuelle / körperliche Gewalt

Was ist sexuelle Gewalt?

Wann fängt sexuelle Gewalt an?

» Wer sind die Täter?

Welche Folgen kann sexuelle
Gewalt haben?

page-head-image

Wildwasser Dessau e.V.

» Sexuelle / körperliche Gewalt

Angebote

Mitarbeiterinnen

Spenden

Kontakt

Sprechzeiten

Kontakt | Impressum